Geschrieben von Mittwoch, 11 Mai 2022 14:40

Embryo - Der Konzertbericht aus der Kieler Schaubude

Embryo - Der Konzertbericht aus der Kieler Schaubude Bild: Enid Valu

Kiel, 10. Mai 2022 – Ein grauer Tag mit frühsommerlichem Regenwetter lädt wunderbar dazu ein, sich in der gemütlichen Kieler Schaubude zusammenzufinden, um einem ganz besonderen Event Zeuge zu leisten. EMBRYO aus München haben sich mit uns versammelt, um uns in psychedelische Welten zu entführen – Weltmusik ohne Räucherstäbchen-Flair.

Die Kult-Band EMBRYO gibt es schon seit 53 Jahren und hat über die Jahre sämtliche Einflüsse in ihre Musik einfließen lassen. Ein bunter Mix aus Jazz, Rock, Funk, Psychedelic und Weltmusik ist hier Programm – langweilig kann es also definitiv nicht werden. Von der Originalbesetzung ist bei EMBRYO zwar nichts mehr übrig, doch Tochter Marja von Mitbegründer Christian Burchard hat die Essenz EMBRYOs in allen Ehren gehalten und das Urgestein der Krautrock-Szene in neue, frische Gefilde geführt.

Das heutige Konzert umspannt fast zwei ganze Stunden, in denen die vier Musiker:innen eine Bandbreite an Eindrücken auf die Zuschauer:innen einprasseln lassen. Dabei können EMBRYO nicht nur den Vibe der 70er-Jahre einfangen, sondern auch ihre neuen Ideen in ausgezeichnetem Virtuosentum zur Schau stellen. Der Jam-Session-Charakter des Auftritts, gepaart mit der technischen, fast mathematischen Präzision und Kreativität durch Improvisation macht den Abend zu etwas ganz Besonderem.

Mit unglaublich viel Spaß auf der Bühne präsentieren EMBRYO fulminante Soli und dynamische Phrasen, bei deren Genre-Zuordnung jegliche:r Musikjournalist:in scheitern würde. Bandleaderin und Multiinstrumentalistin Marja knüppelt nicht nur mit einer unvergleichlichen Gelassenheit auf Marimba und Vibraphon ein, sondern bedient auch Posaune, Synthesizer und weitere exotische Schlag- und Saiteninstrumente, wie beispiesweise die Santur, während Schlagzeuger Jakob die höchst anspruchsvollen Rhythmen durchexerziert.

EMBRYO haben sich seit 1969 gehalten und beweisen heute in der Kieler Schaubude, was echter Krautrock ist. Ideenreichtum, Talent und ein Gespür für Improvisation machen die Band aus und gleichzeitig unvergleichlich. Jede:r, der/die gerne zwei Stunden in Ehrfurcht vier unglaublich talentierten Musiker:innen beim Spaß haben zusehen will, sollte beim nächsten EMBRYO-Konzert definitiv auf der Matte stehen!