Neues Album von WHITECHAPEL kommt Ende März

Am 29. März erscheint "The Valley", das siebte Album Album von Whitechapel aus Knoxville, Tennessee. Dazu gibt es jetzt erste Infos und einen ersten Song.

Sänger Phil Bozeman: „Sämtliche Lyrics drehen sich um mich als Kind, wobei ich mit meinem heutigen Wissen auf damals zurückblicke. Zudem erörtere ich das Leiden und die gespaltene Persönlichkeit meiner Mutter. Sie führte ein Tagebuch, in dem verstörendes, teils bösartiges Zeug steht, und ich habe nicht nur daraus zitiert, sondern generell stark Bezug darauf genommen.“

Für die Aufnahmen von The Valley zog die Band einmal mehr den Produzenten Mark Lewis (Cannibal Corpse, The Black Dahlia Murder) heran. Unterstützt wurden die Bandmitgliedern, Phil Bozeman Gesang,  Bassist Gabe Crisp sowie die Gitarristen Alex Wad, Zach Householder und Ben Savage, dabei von Schlagzeuger Navene Koperweis – ehemals Animals As Leaders und Animosity.

Die Aufnahmen fanden jeweils zu Hause bei Wade und Householde statt, wohingegen die Drums im Warner Brothers Studio in Nashville in Tennessee eingespielt wurden. Das stimmungsvolle Artwork stammt aus den renomierten Branca Studios . Vorbestellen kann man The Valley auch bereits in diversen Formaten und Bundles.  

The Valley Trackliste:


1. When a Demon Defiles a Witch
2. Forgiveness Is Weakness
3. Brimstone
4. Hickory Creek
5. Black Bear
6. We Are One
7. The Other Side
8. Third Depth
9. Lovelace
10. Doom Woods