STORM CORROSION planen Neuauflage ihres selbstbetitelten Albums

Das selbstbetitelte Debütalbum von STORM CORROSION, der Kollaboration zwischen OPETH-Mastermind Mikael Åkerfeldt und Steven Wilson von PORCUPINE TREE, wird in diesem Jahr als 10-Jahres-Jubiläumsedition wiederveröffentlicht.

Zusätzlich enthalten sind ein Dolby-Atmos-Mix der LP, eine Live-Version von "Drag Ropes", aufgenommen in der Royal Albert Hall in London, England im Jahr 2015, und anderes Bonusmaterial.

Wilson verriet die Pläne für die Neuauflage in einem Tweet.

Weitere Details zur Wiederveröffentlichung des bisher einzigen Albums der Kollaboration folgen.