MALIGNANT AURA teilen ihr neues Album noch vor Release


MALIGNANT AURA photo credit: MALIGNANT AURA

Das australische Quintett MALIGNANT AURA präsentiert diese Woche frühzeitig ihr neues Album in Gänze.

Knapp eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung ihres neuen Albums "Abysmal Misfortune Is Draped Upon Me" teilen MALIGNANT AURA dieses über No Clean Singing. Nächste Woche wird die neueste Veröffentlichung der Australier allerdings auch als CD und Vinyl via Bitter Loss Records erhältlich sein. Die Gruppe beschreibt ihr neuestes Schaffen mit den folgenden Worten:

"Dies ist ein ebenso schwerfälliges wie turbulentes Album, das traurige Melodien und knüppelharte Riffs zu einem Erlebnis für Liebhaber von Genre-Klassikern verschmilzt."

Die Aufnahmen fanden bei Black Blood Audio mit Hilfe von Brendan Auld statt. Arthur Rizkim übernahm den Mix, während Künstler Paolo Girardi das Artwork zur Analog-Version beisteuerte, welches ihr über den Bandcampaccount der Gruppe vorbestellen könnt.

Bei No Clean Singing könnt ihr es bereits jetzt frei anhören.

Weitere Informationen und Updates zur Band gibt es unter anderem auf deren Facebook Account.