Alben / CD Reviews

Aktuelle Reviews – Alben, Singles, Streams und Downloads

Hier schreiben wir unsere Meinung zu den Musikveröffentlichungen der letzten Zeit. Eine Empfehlung der Redaktion gibt's ab 8 Punkten, die entsprechenden Artikel sind in der Regel mit dem Hinweis "Tipp" versehen.


Feaces Christ - Gimme Morgue!

Feaces Christ - Gimme Morgue!
    Death Metal/Punk

    Label: FDA
    VÖ: 11.3.2022

    Bewertung:7/10

FEACES CHRIST: Das sind drei Regensburger mit Vorliebe für Geschmacklosigkeiten. Nach dem Demo “Eat Shit And Die”, das FDA vor zwei Jahren neu veröffentlicht hat, beschenkt uns ebendieses Label nun mit dem ersten Album “Gimme Morgue!”. Seinem räudigen Stil zwischen Death Metal und Crustpunk bleibt das Trio treu.


Cult Of Luna - The Long Road North Tipp

Cult Of Luna - The Long Road North
    Post Rock

    Label: Metalblade
    VÖ: 11.02.2022

    Bewertung:9/10

Die Schweden CULT OF LUNA haben vor einigen Tagen ihr neues Werk „The Long Road North“ veröffentlicht. Dabei hat sich die Band einiges für ihr Album einfallen lassen, einige verschiedene limited Editions oder einen Hologramm-Filter bei Instagram.


Pist.On - Cold World (EP) Tipp

Pist.On - Cold World (EP)
    Dark gloomy Alternative Rock

    Label: Independent Release
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:9/10

PIST.ON sind wieder da: Als hätte es 20 Jahre Pause nie gegeben, versprüht die EP „Cold World“ den Vibe alter Glanztaten – und auch ihren Signature-Sound haben die Vier aus Brooklyn in die Gegenwart gerettet!


Beth Hart - A Tribute To Led Zeppelin

Beth Hart - A Tribute To Led Zeppelin
    Hard Rock

    Label: Provogue / Mascot Label Group
    VÖ: 25.02.2022

    Bewertung:keine

Blues-Röhre und Grammy-Gewinnerin Beth Hart ist eingefleischter LED-ZEPPELIN-Fan. Weil man deren Songs ihrer Meinung nach nur richtig wütend intonieren kann, musste erst die Corona-Pandemie kommen. Die hat Hart zwischenzeitlich so angepisst, dass sie sich letztlich in der Lage gesehen hat, ein ganzes Album voller Tribute-Songs einzusingen.


D'Virgilio, Morse & Jennings - Troika

D'Virgilio, Morse & Jennings - Troika
    Entspannte, manchmal rockige Akustik-Nummern

    Label: InsideOut
    VÖ: 25.02.2022

    Bewertung:6/10

Wenn sich die Prog-Persönlichkeiten Nick D'Virgilio, Tausendsassa Neal Morse (beide ehemals bei SPOCK'S BEARD aktiv) und Ross Jennings (HAKEN) für ein Album zusammenschließen, kann das nur eines bedeuten: Mehrstimmige Gesangsharmonien in akustischen Feel-Good-Nummern. Äh, wie bitte?!


Marillion - An Hour Before It's Dark Tipp

Marillion - An Hour Before It's Dark
    Progressive Rock

    Label: earMusic
    VÖ: 04.03.2022

    Bewertung:9/10

Klimakrise, Pandemie und soziale Verwerfungen – das Zeitgeschehen der letzten Monate und Jahre bietet genug Stoff für gleich mehrere Hollywood-Verfilmungen. Und dann beginnt plötzlich ein Krieg in der Ukraine. Erschreckend, schockierend und doch irgendwie symptomatisch für die dritte Dekade des 21. Jahrhunderts. Angesichts dessen bekommt der Albumtitel des zwanzigsten MARILLION-Albums "An Hour Before It‘s Dark“ eine fast schon unheilverkündende Note. Und trotzdem macht sich nach dem Hören ein fast wohliges Gefühl der Hoffnung breit.


Armored Saint - Symbol Of Salvation Live (DVD+CD) Tipp

Armored Saint - Symbol Of Salvation Live (DVD+CD)
    Heavy Metal

    Label: Metal Blade Records
    VÖ: 22.10.2021

    Bewertung:8/10

Den 30. Geburtstag ihres Klassikers "Symbol Of Salvation" feiern die US-Metaller ARMORED SAINT mit einer arschtighten Live-Performance des kompletten Albums. Mit der schlicht "Symbol Of Salvation Live" betitelten Livescheibe können auch all diejenigen den Gig (nach)erleben, die nicht live und in Farbe dabei sein konnten.


Acranius - Mercy Denied

Acranius - Mercy Denied
    Death Metal / Deathcore

    Label: Blood Blast Distribution
    VÖ: 4. Februar 2022

    Bewertung:5/10

Die Rostocker Truppe ACRANIUS ist vor allem: tief. Und heavy. Aber vor allem tief. Die Saiten sind bis kurz vors Scheppern runtergestimmt und auch beide Schreihälse sind im Vergleich zu üblichen Death-Metal-Growls gefühlt eine Oktave tiefer gelegt. Die fünf Freunde der Ultrabrutale veröffentlichen mit “Mercy Denied” bereits ihr viertes Album.


Klabautamann - Numbered

Klabautamann - Numbered
    Progressive Blackmetal

    Label: Selbstproduktion
    VÖ: Dezember 2021

    Bewertung:8/10

Nachdem das Blackmetal-Projekt KLABAUTAMANN vor einigen Monaten zu einer Crowdfunding Kampagne aufgerufen hat – natürlich zwecks der Veröffentlichung des neuen Werkes –, ist das Album vor einigen Wochen endlich erschienen. Und es beherbergt einige Überraschungen.


Ruined - Everything Is Tipp

Ruined - Everything Is
    Pop-Punk, Emo, Hardcore

    Label: Inhumano
    VÖ: 04.03.2022

    Bewertung:9/10

Am 4. März bringen RUINED ihr Debütalbum "everything is" heraus. Darauf mischen die Schweizer gekonnt das beste aus Pop-Punk, Emo und Hardcore, wobei sie ihr gesamtes bisheriges Schaffen zusammenfassen und ein sehr starkes Debüt hinlegen.


Hammerfall - Hammer Of Dawn

Hammerfall - Hammer Of Dawn
    Klassischer Heavy Metal

    Label: Napalm Records
    VÖ: 25.02.2022

    Bewertung:7/10

Das neue Video zu “Brotherhood” ist gerade mal 24 Stunden alt und schon knapp 59.000 Mal geschaut worden. Fans empfinden diesen Song und die weiteren Auskopplungen “Venerate Me” und “Hammer Of Dawn” als HAMMERFALLS Rückkehr zu den Wurzeln – und sind dementsprechend glücklich über diese Entwicklung.


Silvershark - Burn To Boogie Tipp

Silvershark - Burn To Boogie
    Funk / Soul / 70s Disco

    Label: Noisolution / Edel Distribution
    VÖ: 21.01.2022

    Bewertung:8/10

Packt eure Schlaghosen aus und kämmt noch einmal (falls vorhanden) euer Brusthaar, denn SILVERSHARK zwingen euch, das Tanzbein ordentlich zu schwingen! „Burn To Boogie“ heißt die neue Scheibe von Steve Burner und Richard Behrens, die aus der Schnapsidee, ein Disco-Album in 70er-Jahre-Manier aufzunehmen, entstanden ist.


Star One - Revel In Time

Star One - Revel In Time
    Düster-schwerer Progressive Metal

    Label: InsideOut
    VÖ: 18.02.2022

    Bewertung:7/10

Das letzte AYREON-Album "Transitus" ist keine anderthalb Jahre alt, da erfreut Mastermind Arjen Anthony Lucassen seine Anhänger schon mit dem nächsten Output. Diesmal ist STAR ONE dran. 


Naked Gypsy Queens - Georginia (EP)

Naked Gypsy Queens - Georginia (EP)
    Klassischer Rock mit Blues- & Southern-Einflüssen

    Label: Mascot Label Group
    VÖ: 11.02.2022

    Bewertung:7/10

Die NAKED GYPSY QUEENS stammen aus der amerikanischen Country-Hochburg Tennessee, haben's aber nicht so mit Akustikgitarre und Mundharmonika. Stattdessen rockt das Quartett, das sich in und um Nashville bereits eine ordentliche Fanbasis aufbauen konnte, ganz klassisch mit Blues- und Southern-Einflüssen drauf los.


Church Of Mental Enlightment - The Truth

Church Of Mental Enlightment - The Truth
    Hard Rock, Blues Rock

    Label: Niffa Records
    VÖ: 03.12.2021

    Bewertung:6/10

Noch kurz vor Ende letzten Jahres haben es sich CHURCH OF MENTAL ENLIGHTMENT zur Aufgabe gemacht, uns zu "erleuchten". Und das mit nichts Geringerem als der schmerzhaften Wahrheit. „The Truth“ schimpft sich das neue Album des Leipziger Quartetts und greift textlich auf aktuelle Themen zurück – selbstverständlich mit Augenzwinkern und viel Spaß an der Musik.


Annihilator - Metal II (Reissue)

Annihilator - Metal II (Reissue)
    Thrash Metal

    Label: earMusic / Edel
    VÖ: 18.02.2022

    Bewertung:keine

Schon bei seiner Veröffentlichung 2007 glich das zwölfte ANNIHILATOR-Album "Metal“ einem Schaulaufen der Szenegrößen. Da tummelte sich der Gesang von Ex-Sänger Dave Padden zwischen Gitarrenlinien von Alexi Laiho (Ex-CHILDREN OF BODOM), Willie Adler (LAMB OF GOD), Jeff Loomis und Michael Amott (ARCH ENEMY), während auch Angela Gossow (Ex-ARCH ENEMY) und DANKO JONES zum Mikrofon greifen durften. Und dennoch konnten die Kanadier um Fronter Jeff Waters die Messlatte mit der Neuauflage "Metal II“ noch einmal nach oben verschieben.


Spidergawd - VI Tipp

Spidergawd - VI
    Hard Rock

    Label: Crispin Glover / Soulfood
    VÖ: 10.12.2021

    Bewertung:8/10

Nach dem mittlerweile gewohnten Rhythmus haben Ende letzten Jahres auch SPIDERGAWD (nach der bisher längsten Pause) ein Lebenszeichen von sich gegeben und auch die Betitlung ihrer Alben sinnvoll weitergeführt. Mit „VI“ präsentieren die fünf Norweger aus Trondheim ihr sechstes Album – welch‘ eine Überraschung!


Amorphis - Halo Tipp

Amorphis - Halo
    Melodic Death Metal

    Label: Atomic Fire Records
    VÖ: 11.02.2022

    Bewertung:8/10

AMORPHIS zählen zu der seltenen Gattung von Bands, welche mit wachsendem Alter reift wie ein guter Wein. Mal härter, mal progressiver und manchmal auch erstaunlich hymnisch zählt das finnische Sextett spätestens seit dem 2006er-Output "Eclipse“ zu den Stammgästen in den höheren Bewertungsgefilden der Kritiker:innen. Auch das 14. Studioalbum "Halo“, welches beim jüngst von Nuclear Blast abgespaltenen Indie-Label Atomic Fire Records veröffentlicht wurde, dürfte an dieser Stelle keine Ausnahme darstellen.


Rolo Tomassi - Where Myth Becomes Memory

Rolo Tomassi - Where Myth Becomes Memory
    Mathcore, Shoegaze, Dream Pop

    Label: MNRK heavy
    VÖ: 04.02.2022

    Bewertung:7/10

Vier Jahre nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums "Time Will Die And Love Will Bury It" präsentieren ROLO TOMASSI den Abschluss ihrer Alben-Trilogie, die einst mit „Grievances“ begann und nun mit dem dritten und letzten Album "Where Myth Becomes Memory" ein Ende findet. Damit hofft das Quintett, der Saga einen krönenden Abschluss zu geben und dabei kompromisslose Härte mit melodischen Abschnitten und Harmonien in Einklang zu bringen. Ob die Band ihren Ambitionen gerecht werden kann, erfahrt ihr hier.


Ethereal Shroud - Trisagion Tipp

Ethereal Shroud - Trisagion
    Atmosphärischer Black Metal

    Label: Northern Silence
    VÖ: 10.12.2021

    Bewertung:9/10

Auf den letzten Metern des vergangenen Jahres veröffentlichten ETHEREAL SHROUD ihr zweites und gleichzeitig finales Album "Trisagion". Auch, wenn es die Scheibe nicht mehr in unseren Jahresrückblick 2021 geschafft hat, sollte sie als eines der besten atmosphärischen Black-Metal-Werke der letzten Zeit frei nach dem Motto "besser spät als nie" unbedingt den Weg in eure Gehörgänge finden.

Seite 3 von 535